Private Fussherrin, Schuhgröße 37, Erziehung jeder Art, Raum Celle

Sexy Füsse für echte Liebhaber

Nickname: Fussherrin Amelya

Alter: 25
Wohnort: Celle in Niedersachsen

Über mich: Ich biete private Fusssklaven Erziehung in jeder erdenklichen Form an. Hierzu möchte ich gepflegte Männer anspreichen, die speziell darauf geil sind von einer barfüssigen Herrin erzogen zu werden. Ich bringe dich zur totalen Unterwerfung, tiefer als unter meine Fusssohlen kannst du kaum sinken! Wenn es dich interessiert dann lese bitte weiter!

Schuhgröße: 37

Mir ist sehr wichtig: Dass ich deine Begierde, Verehrung, Hingabe, Demut sowie Dankbarkeit sehen und spüren kann.

Das könnten wir machen (und noch viel mehr!):

  • Meine Füsse lecken, riechen, massieren, pflegen, baden, eincremen…
  • CBT, Cock Crushing
  • Wenn gewünscht kann ich einen Footjob mit abspritzen als Belohung machen. Das ist auch für mich sehr geil, aber das musst du dir hart erarbeiten!
  • Ich bedecke dein Gesicht mit meinen warmen nackten Füssen. Magst du sie lieber sauber, parfümiert oder käsig? Lasse es mich wissen und du wirst so erzogen dass du fast den Verstand verlierst.
  • Diese Spielart könnte man auch zur Atemkontrolle benutzen, jedoch nur in einem Rahmen meiner Erfahrung. An Grenzen kann man sich ja weiter herantasten.
  • Trampling barfuß
  • Ich hab auch einen Hang zu Tease & Denial. Hierzu lasse ich mir gern spontan sehr aufreizende Spielchen mit meinem Sklaven einfallen. Besonders angetan hat es mir das Schwanzwichsen mit meinen Füsschen und dann abrupt stoppen. Und das immer wieder bis du schier wahnsinnig wirst und bettelst und flehst… Na?
  • Das Ganze kann mit oder ohne verbaler Erniedrigung erfolgen.
  • Langzeiterziehung für Fusssklaven mache ich ebenso gerne, jedoch nicht gleich beim ersten Treffen. Da muss Harmonie und gegenseitige Anziehung da sein. Lass es uns testen!

Wer darf sich bei mir bewerben? Mann, devot, mit oder ohne Erfahrung aber extrem besinnt auf die Schönheit und Dominanz einer Fussherrin! Ich erwarte eine ausgeprägte Neigung für die Sache welche ich anbiete! Es ist wichtig, dass beide Spass haben!

Fussherrin, Schuhgröße 43, sucht Fusssklave, Verehrer, Hanau

Suche gutmütigen Fußsklaven der mich verehrt

Fußherrin Helene

Alter: 46
Wohnort: 63 Hanau

Über mich: Eine reife Fussherrin mit Erfahrung darin, einen Fußsklaven nach meinen Wünschen zu erziehen. Bei mir kannst du eine Ausbildung zum Fußsklave machen. Du musst mich und meine Füße zutiefst verehren und umsorgen. Die Sitzungen werden einige Stunden in Anspruch nehmen, ggf. auch ganze Wochenenden mit 24/7. Auf etwas bestimmtes bin ich nicht fixiert, ich will dass es harmoniert und beiden gefällt.

Optische Erscheinung: Einige Falten im Gesicht was mir eine gewisse Strenge verleiht. Ich bin 1,82m groß und deine zukünftige Fußherrin hat wirklich Schuhgröße 43 mit langen schlanken Zehen. Der mittlere Zeh ist besonders lang.

Was ich von dir verlange: Dir müssen große Füsse an einer Frau gefallen und du wirst sie pflegen, lecken, baden und wirst auch mit meinen Füssen leicht gefoltert und getreten… das besprechen wir dann noch. Verbale Erziehung gehört auch dazu

Besonderheiten: Ich suche eine private Dauerfreundschaft zu einem sympathischen devoten Mann der seine Neigung als Fusssklave voll ausleben möchte und der mich als Person sowie meine Füße sehr verehrt.

Erotische Junge Fussherrin, privat besuchbar in Iserlohn

Sexy Füsse frisch von der Pediküre

Zauberhafte-Fussherrin (23)

Bist du bereit, mir als Fusssklave zu dienen?

Über mich: Ich bin eine unwiederstehlich charmante, junge Fussherrin, bereits mit intensiver Erfahrung. Da es meine große Leidenschaft ist, verbringe ich nahezu jede freie Minute damit, männliche Fusssklaven zu erziehen. Du wirst dich mir völlig unterwerfen und dich verbal erniedrigen und körperlich von meinen Füssen misshandeln lassen.

Aussehen: Erotisch schlank, wunderschöne Füsse Größe 38, lange Beine, am ganzen Körper rasiert

Wohnort: 58644 Iserlohn – egal woher du kommst, besuche mich doch, gerne auch am Wochenende!

Was du machen musst: Mich verehren > von Kopf bis Fuss; meine Füsse lecken und verwöhnen; Zehen lutschen; die perversen Wünsche deiner jungen Fussherrin befriedigen > Welche das sind erfährst du nur in einem persönlichen Gespräch am Telefon oder beim Treffen. Ich komme aus dem Sauerland und du müsstest selbstverständlich anreisen. Außerdem erwarte ich reichlich finanzielle Belohnung für unsere Sitzung.

So bestrafe ich dich: Fusstritte, Trampling Fuß ins Gesicht, Fuss in deinen Arsch, auch Fussfisting anal