Dominante Ärztin sucht devoten Patient für bizarren Kliniksex

berührbare Brüste, ich bin sehr dominant

DOMINA NELE (34)

Wohnort: Kreis Recklinghausen

Über mich: Lust, dich von einer attraktiven, „dominanten Ärztin in Form von Rollenspielen behandeln zu lassen?

Als „SM Ärztin“ habe ich etwa acht Jahre Erfahrung und bin wirklich sehr vielfältig. Einfühlungsvermögen, Grenzerfahrung. In der Regel sind es Sessions von zwei bis 5 Stunden. Da ich im wahren Leben einen medizinischen Beruf habe, weiss ich sehr genau was machbar ist und auch wo die Grenzen sind.

Langzeit wird oft angefragt, das biete ich gerne an. Die beste Vorbereitung auf eine zweit Tage lange Klinkerziehung ist, wenn du zuvor zwei bis drei normale Sessions bei mir hattest. Somit kann ich dich besser kennenlernen und verspreche dir eine intensive auf dich perfekt abgestimmte Langzeiterziehung.

Was ist alles möglich? Unsere Phantasien haben keine Grenzen! Wie wäre es hiermit:

  • Bizarre Untersuchung nach Absprache
  • Untersuchungen der Genitalien Penis und Hoden abtasten oder Samenprobe nehmen
  • Berührbare Erziehung
  • französisch aktiv
  • Gummi-Erziehung
  • Adultbaby / Windelfetisch
  • Analuntersuchung jeder Art (Fieber messen, Einlauf, Dehnungen, Fisting)
  • Gynostuhlerziehung
  • Verbalerotik

Du kannst mit mir intensiven Kliniksex jeder Art erleben. Genaueres besprechen wir zuvor. Mit mir kannst du deine Grenzen austesten, na, interessiert? Nehme gerne Anfänger Sklave zum ärztlichen Termin!

Kliniksex Herrin (23) sucht Sklave für Untersuchungsstuhl, Hamburg

Charmante junge Ärztin

Herrin Annemarie (23)

Wohnort: Hamburg

Über mich: Ich bin private Kliniksex Herrin und liebe es, einen devoten Herrn auf meinen Untersuchungsstuhl – Gynäkologenstuhl (ein ganz moderner übrigens!) – zu setzen und mit ihm alles zu machen was mir nötig erscheint. Du, mein zukünftiger Sklave, wirst still sitzen und ich werde dich hauptsächlich rektal untersuchen. Es erwarten dich Anal-Einläufe, Tastungen mit dünnen Einmalhandschuhen und vieles mehr. Auch deine Hoden werden genauestens untersucht. Es ist auch eine Art Zwangsfeminisierung da der Gynäkolische Untersuchungsstuhl ja eigentlich nur für Frauen gedacht ist. Bist du pervers genug das mit dir machen zu lassen? Ich bin deine Herrin, deine Frauenärztin.

Optische Erscheinung: Eine junge Herrin mit schlanker Figur und langen, lockigen Haaren sowie stechend grünen Augen. Meine Fingernägel sind kurz gefeilt damit ich tief in dir bohren kann.

Was ich von dir verlange: Total Unterwerfung mit einer Neigung zur Perversität im Bereich Kliniksex; Erregung an verbaler Erniedrigung sowie meinen Untersuchungen ist Pflicht; Ebenso musst du frisch geduscht und intim rasiert sein wenn du zu deinem Termin erscheinst. Was ich besonders gern mache ich ein Spekulum in dein Arschloch einführen und dann mit der Lampe hineinleuchten! Wenn du schön mitmachst bekommst du eine Belohnung, du darfst extrem geil abspritzen! Kommst du, ohne dass ich es genehmigt habe dann wirst du bestraft!

Besonderheiten: Ich mache geile, erregende bis perverse Untersuchungen an einem männlichen Sklaven. Auch extrem rektal Fisting und NS Praktiken möglich. Wir können über alles reden, Neues ausprobieren, ein Safeword kann verwendet werden.